Hilferuf

Herausforderung,

Es ist mir ein Anliegen an morgen zu denken. In der heutigen Zeit wird über alles geredet, nur die wichtigen Dinge werden oft vergessen. Die Politik beschäftigt sich mit Büttenreden, ob wir ein Fahrverbot in einigen Straßen bekommen oder über den Wolf. Das sind Themen, über die sich Politiker heute einen Kopf machen.

Über die Zukunft, die gestaltet wird durch Klima, Kunststoff, Europa oder ein Miteinander in Fom von Menschlichkeit, nein das ist nix für uns. Die Wirtschaft sowie einige Staatschefs denken nur an sich und Egoismus ein weit verbreitetes Wort!

Es ist nicht Zeit, sondern höchste Eisenbahn, was zu tun! Für unsere Natur und unsere Zukunft auf diesem Planeten. Junge Menschen müssen auf die Straße gehen, damit wir Älteren endlich ein wenig aus unserem Egoismus wachgerüttelt werden.

Es geht nicht mehr um „America first“ (wir reden hier nur über die USA oder Türkei, Russland oder Nord Korea um nur einige Brennpunkte zu nennen). Alle Menschen die wegen Glaubenskriegen gehen müssen, möchte ich nicht vergessen. Genau so die Kirche mit Ihrer altertümlichen Denkweise.

Wir reden in unserem lieben Deutschland über Fahrverbote in einigen Straßen und lassen im Gegenzug unsere zerstörten Wälder (Borkenkäfer) mit Containern nach China verschiffen und anschließend bearbeitet wieder zurückbringen. Umweltschutz geht anders, oder? Aber das tun wir damit wir fünf Euro je Festmeter mehr verdienen. Wer hat denn die Fichten-Steppen gemacht? Wir, wir wollen der Natur das beibringen was sie zu produzieren hat, das was Geld bringt.

Wir schützen unsere Greifvögel, Störche und Kraniche (Singvögel nicht berücksichtigt, um nur die bekannten zu nennen) bauen aber gleichzeitig Windparks, in denen diese Vögel dann zu Hauf vom Himmel geholt werden und auf dem Boden verenden. Den Fuchs freut das! Der Energiebedarf wird noch weiter ausgebaut Handy´s, PKW´s, etc. wie wollen wir ihn bedienen.

Wir möchten Freilandhaltung für Nutztiere was ich sehr befürworte und schaffen uns den Wolf an?!? Auch dies ist ein schützenwertes Tier, aber dort wo er keinen Schaden anrichtet, zum Beispiel auf Truppenübungsplätzen.

Wir möchten den Kunststoffverbrauch minimieren und verbieten einzelne Produkte. Dabei könnten wir den Großteil der Kunststoffe durch Rohstoffe aus nachwachsender Fertigung ersetzen! Aber wir legen uns doch nicht mit der Rohöl Lobby an. Hängen den da vielleicht „einige“ Politiker mit drin, durch Ihre Beratertätigkeiten und verdienen ihr Geld als zweites Standbein damit? Wir sägen doch nicht den Ast ab, auf dem wir sitzen!

Ich muss dies einfach loswerden, weil es uns beschäftigen sollte.

Wir IKT Lenz GmbH & Co. KG ersetzen unsere PE Beutel durch Beutel aus nachwachsendem Rohstoff. Wir ersetzen unsere Luftpolsterfolie durch Luftpolsterfolie aus nachwachsenden Rohstoffen. Es geht alles, wir müssen nur wollen! Ja, es kostet etwas mehr aber wie heißt es so schön, am Schluss wird abgerechnet. Wir wünschen uns, dass auch die Generationen nach uns stolz auf diesen Planeten sind und nicht sagen müssen, die vor uns haben uns keine Chance gelassen sie haben nur sich gesehen, sie waren kurzsichtig! Oder sollen wir es Egoismus nennen?

Lieben Gruß Christian Lenz


Bestattung Aschebeutel statt Kapsel

DIe Innovation: Aschebeutel

Alle reden vom Klimawandel und davon, wie man ihn aufhalten bzw. verhindern kann. Doch die wenigsten tun wirklich etwas. Auch wir haben uns mit dem Thema beschäftigt und eine völlig neue und innovative Idee entwickelt und umgesetzt: den IKT Aschebeutel!

Nicht nur das der IKT Aschebeutel zu 100 % biologisch abbaubar ist, wir haben ein Produkt entwickelt, welches schon auf dem Versandweg umweltfreundlicher ist. Für die Aschekapseln bzw. deren Versand brauchte man bisher Speditionen bzw. Sonderfrachten. Und jede Extrafahrt bringt auch mehr Co2 Ausstoß mit sich. Der Aschebeutel kann auf dem regulären Postweg versandt werden und somit entstehen keine zusätzlichen Abgase, die unsere Umwelt belasten.

Doch der Aschebeutel bringt noch mehr Vorteile mit. Er passt in nahezu jede Urnenform, ganz egal ob die Klassische Urne oder Sonderformen wie Herzen, Häuser und andere Sonderformen.

Geringe Lagerkosten bzw. enorme Platzeinsparung runden das Bild eines gelungenen, neuen Produktes ab und bieten den Bestattern bzw. Krematorien einen ganz neuen, innovativen Ansatz.


Produktkatalog 2018/2019 - Download

Wir freuen uns Ihnen nun unseren neuen Katalog präsentieren zu dürfen. Auf 80 Seiten finden Sie unser aktuelle Sortiment. So zum Beispiel die neue Serie Abstrakt. Ein wunderschönes, minimalistisches Design auf weißem Font.  Ein wirkliches Highlight künstlerischer Arbeit. Aber auch die „Basics“ erhalten frischen Wind. So z.B. unser Modell BRIESE. Eine klassische Banderole in minimalistischem Design mit gedeckten Farben. Entdecken Sie alle Neuheiten ins folgendem Katalog oder hier online in unserem Sortiment.


Airbrush Motiv "Biene" - die Bienen Urne

Wir sind gegen Pestizide und für den Erhalt unserer Natur!

Deswegen sind unsere Urnen aus dem besten Rohstoff der Welt, unserer Natur. Wir verwenden ausschließlich nachwachsende Rohstoffe aus heimischen Wäldern und unterstützen so die Forstwirtschaft. Mehr über unsere Natururnen und die Innovation erfahren Sie hier.

die IKT Lenz Innovation

Oase der Ewigkeit - NEU bei IKT Lenz

Zurück in die Heimat – Oase der Ewigkeit

Neue Partnerschaft mit der Oase der Ewigkeit Beatenberg GmbH

Die Oase der Ewigkeit Beatenberg GmbH bietet in ihrem Begräbniswald in den wunderschönen Schweizer Alpen Naturbestattungen an. Dieser liegt neben dem Ort Beatenberg, hoch über dem Thuner See, mit Blick auf das Gebirgsmassiv von Eiger, Mönch und Jungfrau.

Als Friedhofsträger kann die Oase der Ewigkeit Beatenberg GmbH den Angehörigen mit ihrer Dienstleistung „Zurück in die Heimat“ einen besonderen Wunsch erfüllen:

Durch den Erwerb eines Grabplatzes im Begräbniswald in Beatenberg, können Hinterbliebene die Urne eines verstorbenen Angehörigen zur persönlichen Abschiednahme in Deutschland erhalten. Die persönliche Abschiednahme ist zeitlich nicht befristet!

 

Auf Wunsch kann der Grabplatz später in Anspruch genommen werden, um z.B. die Urnenasche auf der Almwiese zu bestatten. Da die Oase der Ewigkeit auch über zwei Begräbniswälder in Deutschland verfügt, kann die spätere Beisetzung auch in Deutschland erfolgen.

Die Dienstleistung,,Zurück in die Heimat“ bietet Ihnen die Möglichkeit einer sehr persönlichen und individuellen Bestattung.

Oase der Ewigkeit - Bestattungswiese
Oase der Ewigkeit jetzt in Deutschland - Zurück in die Heimat
Bestattungswiese ODE


Wir starten frisch in den Mai

Sonne pur, frische Farben, der Frühling ist da und er ist wunderschön.  „Veronika der Lenz ist da“ .

Passender könnte die Werkstatt den Mai nicht willkommen heißen. Eine wundervolle Arbeit unserer Airbrush Künstler.

 


Neu: Gedenkrahmen

Wir freuen uns unser Sortiment mit den Gedenkrahmen erweitern zu dürfen. Die Gedenkrahmen bewahren sowohl Fotos, als auch Erinnerungsstücke des Verstorbenen auf. Die Erinnerungsstücke finden im „inneren“ des Rahmen und aufgrund seiner Tiefe Platz.

Natürlich bietet der Gedenkrahmen auch Platz für die Aufbewahrung einer Aschekapsel. In Deutschland ist aktuell jedoch nur die Aufbewahrung tierischer Asche erlaubt. In vielen Nachbarländern sind die Gedenkrahmen jedoch auch zur Aufbewahrung der menschlichen Asche beliebt.

Mehr über unsere Gedenkrahmen erfahren Sie hier.


Es liegt uns am Herzen!

Mutter Natur - unsere Philosophie

Wir erreichen seit dem Start unserer neuen Homepage und unseren Aktivitäten auf Facebook und Instagram so viele neue, wunderbare Menschen und wir teilen alle eine Gemeinsamkeit – Mutter Natur. Ganz gleich welchen Ort wir als „Unser Zuhause“ sehen, welcher Religion wir angehören oder mit welchem Schicksal wir leben. Wir alle leben von Mutter Natur und wir möchten ihnen allen dieses eindrucksvolle, augenöffnende Video zeigen.

 

Bitte teilen sie diesen Beitrag gerne mit ihren Freunden und ihrer Familie. Gerne freuen wir uns auch über eine Diskussion auf Facebook zu diesem Thema.


Wir begrüßen den Frühling

Kreativität ist nicht das erzeugen von Dingen.

Kreativität beschreibt einen offenen Geist, der das Vorhandene sieht und etwas Neues daraus entstehen lässt.

Die Tage werden länger, die Uhren sind umgestellt und wir airbrushen fleissig neue Motive. Passend zur Jahreszeit und den aktuellen Temperaturen gibt es heute einen Einblick in unsere Serie „DIAMANT“ mit handgemalter Tulpe auf sandfarbener Natururne. Eine wundervolle Kombination.

 


Naturruhe Friedewald Impressionen

Wir begrüßen 2 neue Partner

Im Wald erleben wir den Kreislauf der Natur.
Die Gleichzeitigkeit von Vergehen und Neubeginn.

Wir begrüßen den Bestattungswald Plattenburg und die Naturruhe Friedewald als neue Partner. Beide sind Spezialisten für Bestattungen in der freien Natur und bilden somit die perfekte Ergänzung unseres Sortiments. Mehr zu den einzelnen Partnern lesen Sie auf unserer Unterseite „Partner„.


Mehr Lagerfläche optimiert logistische Abläufe

Die Erweiterung unserer Lagerflächen ist jetzt abgeschlossen. Mehr Raum bedeutet eine optimierte Übersichtlichkeit und beschleunigt gleichzeitig die internen Abläufe.
Außerdem können mehr Produkte auf Vorrat hergestellt werden. Auch für künftige Sortimentserweiterungen steht jetzt eine ausreichende Lagerfläche zur Verfügung.


Neue Verpackung — kein Klebeband erforderlich!

Unsere neuen Urnen-Einzelverpackungen sind am Boden mit einer ausgeklügelten Faltmechanik ausgestattet. Daher ist kein Klebeband mehr erforderlich. Auch der obere Deckel ist aufgrund einer Einstecklasche problemlos zu verschließen. Ein kleiner Beitrag für eine bessere Umwelt.


Neue Lagerräume

In diesem Jahr ist die Anzahl der täglich zu versendenen Lieferungen kontinuierlich gestiegen.
Um nicht an Grenzen zu stoßen, haben wir die Betriebsfläche für den Bereich „Lager und Logistik”
um ca. 600 qm erweitert. Moderne Abläufe werden also auch in Zukunft dafür sorgen, dass unsere Kunden im Hinblick auf die Lieferzuverlässigkeit mehr
als zufrieden sein werden.


Verstärktes „Kreativteam”

Aufgrund der wachsenden Nachfrage nach unseren Natururnen haben wir das Kreativteam verstärkt.
Jetzt sind 5 „Erdmöbel-Designer(innen)” für den Bereich Airbrush- und Maltechnik sowie Dekorgestaltung zuständig. Unsere qualifizierten
Experten sind mit Kreativität, Engagement und Überzeugung im Einsatz. Mit kurzen Produktions- und Lieferzeiten werden wir so den Anforderungen unserer Kunden gerecht.


Neue Serie „BodenSee”

Unsere BodenSee-Schmuckurnen werden aus handgeschöpftem Papier in Handarbeit hergestellt.

Das natürliche Material lässt  Pflanzenteile
und kleine Zweige des Lebensbaum erkennen. Die anmutigen Motive
werden  mit Airbrush- und Maltechnik gestaltet.
Jede dieser Urnen ist somit ein künstlerisch gestaltetes Unikat.

Bei der Seebestattung wird die Urne, je nach Gewicht und Witterungs-
umständen, kurze Zeit an der Wasseroberfläche treiben, bevor sie
friedlich zu Boden sinkt und sich dort auflöst.

H 36, B 32, T 8 CM

UNSERE BODENSEE-URNEN SIND AUCH FÜR DIE ERDBEISETZUNG GEEIGNET!


„Sterntaler” - Urnen

Anmutige Kinderurnen mit liebevoll in Handarbeit  gestalteter Textil-Ummantelung.

Der Urnenkörper besteht zu 100 % aus Biomaterial und ist vergänglich.
Ø ca. 18 cm, Höhe ca. 19 cm


Neuheiten 2016

Unser Sonderprospekt „Neuheiten 1/2016” zeigt auf 16 Seiten unsere

Sortimentserweiterungen. So zum Beispiel die neue Serie „BodenSee”. Diese speziellen

Urnen sind für Seebestattungen und normale Bestattungsformen geeignet. Neue Holzurnen,

Gedenkartikel und liebevoll gestaltete Kinderurnen runden das Sortiment ab.

PDF Download (4,4 MB)


Neue Urnen aus Wildeiche

Neue Urnen aus Wildeiche ergänzen jetzt den Produktbereich „Echtholz”.
Diese hochwertigen Urnen werden teilweise durch aufwendige Maltechnik
oder im Airbrushverfahren veredelt.


Neue Produkte

Ab sofort sind wir in der Lage Ihnen ihre Wunschurne zu modellieren. Ob beispielsweise Pyramide, Leuchtturm oder Buch, alles ist machbar und aus Holz hergestellt.


Investitionen in die Zukunft

Um den Anforderungen des Marktes in vollem Umfang gerecht zu werden investieren wir in eine neue Farbanlage, mit Hilfe derer wir demnächst noch wesentlich schneller und effektiver hochwertige und personalisierte Urnen fertigen können.

Desweiteren stellen wir ab dem 01.10.2014 zwei neue außerordentlich talentierte Vollzeit-Fachleute ein.

Somit sind wir für kommende Herausforderungen gut gerüstet und können der Zukunft zuversichtlich entgegen blicken.